Online Leadgenerierung - So funktioniert das mit deiner eigenen Website!

Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on linkedin

Du willst potentielle Kunden so effizient wie möglich erreichen? Dann ist die Online Leadgenerierung nicht nur die optimale Lösung, weil du deine Zielgruppe da erreichst, wo sich diese informiert und den Großteil ihrer Zeit aufhält – nämlich online – sondern auch, weil Sie schnell relevante Daten und Informationen sammeln können. Wir zeigen dir in unserem Beitrag, was die Leadgenerierung alles beinhaltet, und wie du diese Informationen am besten umsetzen kannst, um deine Einnahmen in die Höhe zu treiben. 🚀

Bevor wir dazu kommen, warum die Online Leadgenerierung auf deiner eigenen Website so wichtig ist, stellt sich erst mal die Frage – weißt du denn was Leadgenerierung ist? 

Was ist Leadgenerierung?

Leadgenerierung (Interessentengewinnung) ist gängiger ein Begriff im Marketing. Als Lead bezeichnet man ein qualifizierten Kontakt oder Interessent, der sich einerseits für dein Unternehmen oder dein Produkt interessiert, aber auch dir als Werbungtreibenden seine Adressdaten, wie zum Beispiel seine E-Mail Adresse oder Telefonnummer (Lead = Datensatz), freiwillig für einen weiteren Dialogaufbau überlässt. Somit besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass der Interessent auch zum Kunden wird.

Deine Leads in einer hohen Datenqualität zu generieren ist eine fundamentale Aufgabe der Neukundengewinnung, und sollte ein wichtiges Ziel deines Unternehmen sein! Der Weg der Online Leadgenerierung bietet sich optimal, um deine eigene Interessenten-Datenbanken in signifikanter Größe aufzubauen.

61% der B2B-Vermarkter (https://www.slideshare.net/hschulze/b2-b-lead- generation-report-2013) nennen die Leadgenerierung als eine ihrer größten Herausforderungen! Daher ist es keine Überraschung, dass es online so viele widersprüchliche Informationen zu diesem Thema gibt. Doch bevor wir untersuchen, wie man Leads erhält, wollen wir mit den Grundlagen beginnen.

Warum Leadgenerierung so wichtig ist

Die Lead-Generierung ist sowohl für Marketing- als auch für Vertriebsteams von wesentlicher Bedeutung, weil sie dazu beiträgt:

• neue Vertriebsleads zu gewinnen 
• die richtigen Leads zu generieren

Im Lead-Management werden unterschiedlichen Ansätze und Praktiken zusammengefasst. Diese lassen sich in verwendete Medien, Push- und Pull-Prinzipien oder der Ausrichtung auf Qualität oder Quantität unterteilen. Jedoch geht es nicht nur um Kaltakquise oder das Beenden von Haufen von E-Mails. Um effektiv zu sein, erfordert es eine Vielzahl von Strategien.

Während die Lead-Gewinnung per Definition sowohl eingehende als auch ausgehende Taktiken zur Generierung von Leads beinhaltet, haben die meisten Vertriebsmitarbeiter und Vermarkter mehr Erfolg mit eingehenden Strategien.

Was ist MQL und SQL?

Ein MQL (Marketingqualifizierter Lead) ist ein Interessent, der das Marketingteam für vielversprechend, aber noch nicht für kaufbereit hält. Er hat Interesse gezeigt oder Kontakt aufgenommen, jedoch gibt es nicht genügend Daten, um den Grad seines Interesses zu bestimmen.

Diese Leads werden an das Marketingteam übergeben, welches dann relevante Informationen bereitstellt, und die Leads auf der Grundlage ihrer Reaktionen und Aktionen bewertet.

Wenn diese Leads als potenziell kaufbereit eingestuft werden, werden sie an das Vertriebsteam übergeben und zu SQL’s gemacht.

Im SQL-Bereich (Vertriebsqualifizierter Lead), werden Leads verwaltet, deren Interessensniveau bestimmt wurde, und welche die Engagementphase überschritten haben. Sie wurden sowohl vom Marketing- als auch vom Vertriebsteam analysiert und sind nun bereit für die nächste Phase des Prozesses – den direkten Verkaufsschub.

Jeder Lead sollte sowohl vom Vertriebs- als auch vom Marketingteam analysiert werden. Somit könnt ihr explizit feststellen, wo sich jeder Lead auf dem Weg des Käufers befindet, und wie er angegangen werden sollte.

Unterschiede in der Leadgenerierung

Es gibt zwei Hauptkanäle zur Leadgenerierung im Marketing:

• Outbound (Ausgehendes) Marketing
• Inbound (Eingehendes) Marketing

Wenn du dir nicht zu 100 % sicher bist, was der Unterschied zwischen ein- und ausgehenden Sendungen betrifft, hier ist eine kurze Erklärung:

Im Wesentlichen unterbricht das Outbound-Marketing die Arbeit Ihres Kunden und „fordert“ seine Aufmerksamkeit. Im Gegensatz dazu zieht das Inbound-Marketing Ihre Kunden in Ihren Trichter und „verdient“ ihre Aufmerksamkeit.

– Mehr zu diesem Thema findest du im Artikel “Die Hauptkanäle der Leadgenerierung – was du darüber wissen musst!”

Unser neuester Beitrag zur Digitalisierung könnte dich auch interessieren: Digitalisierung – Das steckt dahinter!

Deines Business am geeignetsten ist. So sparst Du nicht nur Zeit, sondern behältst immer den Überblick über laufende Prozesse.

Mit der Website überzeugen um Leads zu generieren

Vor Allem ist wichtig – Eine Website haben!

Wenn du noch keine Website hast, wird es fast unmöglich sein, eine starke Online-Präsenz aufzubauen und mit Hilfe organischer Quellen gezielte Leads anzuziehen. (P.S.: Generell ist ein Online-Auftritt in der heutigen Zeit unverzichtbar!) 

Mit einer Website kannst du dein Zielpublikum jedoch durch ansprechende Inhalte wertvolle Informationen zur Verfügung stellen! Außerdem kannst du sicherstellen, dass deine Interessenten immer einen Grund haben, wiederzukommen 😉

Darüber hinaus macht es eine Website einfacher, die Erfahrung deiner Besucher zu personalisieren und sicherzustellen, dass er die Informationen sieht, die für ihn am relevantesten sind – egal wo sich der Käufer auf der Reise befindet!

Das wichtigste, auf was die Marketing-Abteilung deines Unternehmens achten muss:

  • Welche Inhalte interessiert deine Zielgruppe?
  • Wie und wo informieren sich deine Neukunden?
  • Welche Wünsche und Herausforderungen haben sie?
  • Welche Content-Formate begeistern und überzeugen deine umworbenen Käufer?
  • Wie viele Informationen sind diese bereit preis zu geben, um den von dir bereitgestellten Content zu bekommen?
  • Wie bringst du deine Nutzer dazu, Registrierungsformulare auszufüllen?
  • Welche Kommunikationsformen kannst du nutzen, um das Vertrauen zu deinem Unternehmen aufzubauen?
  • Welche Kanäle kannst du nutzen, um zusätzliche User auf deine Website zu locken um dort digital Leads zu generieren?


Zusammengefasst: der Fokus liegt immer auf dem potentiellen Kunden!

Das Image ist auch wichtig!

Wichtig ist natürlich auch das Image und die Information über dein Unternehmen. Potentielle Kunden auf der Lösungssuche informieren sich heute weitgehend autonom – so kommt ein Kontakt zum Vertrieb erst zustande, wenn 57 Prozent des Kaufprozesses abgeschlossen sind! Bis zu diesem Punkt wird dein Interessent hauptsächlich deine Webseite besuchen, und wenn diese keinen guten Job macht, wird auch das Vertriebstelefon still bleiben.

Mit der richtigen Mischung aus Emotion und Fakten kannst du ein richtig gutes Image und Informationsmaterial schaffen. Deine Interessenten müssen ja sofort erkennen können dass dein Unternehmen ein Problemlöser ist! 

Fazit

Wie funktioniert die Leadgenerierung? Wie generiere ich Leads? – Fragen, die uns ständig gestellt werden. Die meisten Unternehmen verstehen, dass sie mehr Leads generieren müssen. Aber wenn es um die Umsetzung bestimmter Strategien geht, wissen die meisten nicht, wo und wie sie anfangen sollen.
Wir von trendda sind da, um DIR dabei zu helfen, passende Strategien für dich zu finden! Wir steigern gemeinsam deine Conversion und generieren Leads auf deiner Website optimal, damit die Online Leadgenerierung zum Kinderspiel wird. Melde dich gleich hier, wir freuen uns, dich auf deinem Weg begleiten zu dürfen!

Du willst mehr zum Thema Digitalisierung wissen, dann könnte dich das interessieren: Digitalisierung – Das steckt dahinter!

Du hast Fragen?

Diese Artikel könnten dich auch interessieren: 

Trendda Logo
trendda – Break your digital Limits!

Das dynamische und innovative Experten-Team aus Verkaufsspezialisten, IT-Nerds, sowie kreativen UX & UI Designern ist bekannt für nachhaltige Ergebnisse, und setzt neue Maßstäbe im Bereich Marketing im Zusammenspiel mit Technik.

Leistungen

Entdecken

Get in touch!

Carl-Benz-Straße 5,
68723 Schwetzingen (DE) Ziel 43,
9493 Mauren (FL)
office@trendda.com
Trendda Logo

trendda – Break your digital Limits!
Das dynamische und innovative Experten-Team aus Verkaufsspezialisten, IT-Nerds, sowie kreativen UX & UI Designern ist bekannt für nachhaltige Ergebnisse, und setzt neue Maßstäbe im Bereich Marketing im Zusammenspiel mit Technik.

Leistungen

Entdecken

Get in touch!

Carl-Benz-Straße 5,
68723 Schwetzingen (DE) Ziel 43,
9493 Mauren (FL)
office@trendda.com
Trendda Logo
trendda – Break your digital Limits!

Das dynamische und innovative Experten-Team aus Verkaufsspezialisten, IT-Nerds, sowie kreativen UX & UI Designern ist bekannt für nachhaltige Ergebnisse, und setzt neue Maßstäbe im Bereich Marketing im Zusammenspiel mit Technik.

Leistungen

Entdecken

Get in touch!

Carl-Benz-Straße 5,
68723 Schwetzingen (DE) Ziel 43,
9493 Mauren (FL)
office@trendda.com
30 Minuten, die dein Business verändern

– Gemeinsam greifen wir deine Herausforderungen an.
– Schenken dir erste Lösungen für die Praxis.
– Entwerfen ersten Plan für dein perfektes Branding.
– Und das alles kostenlos und unverbindlich

Kostenlos & Unverbindlich

Was ist SEO?

Die wichtigsten SEO-Aufgaben sind: