Trendda Logo

Alle

Website Festpreis: Warum du unter 5.000 € keine gute Website bekommst

Website Festpreis: Warum du unter 5.000 € keine gute Website bekommst

Weshalb 90 % der Selbstständigen und Unternehmer mit ihren Websites immer wieder mit Problemen konfrontiert werden, weil sie billige Websites zum Festpreis erstellen lassen, haben wir dir in diesem Artikel zusammengefasst. Dabei gehen wir auf die häufigsten Herausforderungen von Billig-Websites ein, die Unternehmer Geld, Zeit und Nerven kosten.

Eine Website benötigt Know-how

Mit einer Website hast du nicht nur eine Visitenkarte oder einen Expertenstatus, du erschaffst mit dieser eine Welt, die Lösungen bietet. Diese Lösungen sind oft in Form von Produkten und Dienstleistungen auf deiner Website erhältlich oder können angefragt werden. 

Damit das jedoch geschieht, also deine Website konvertiert, sind Strategie, UI/UX-Design, Content, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Sicherheit, Rechtliches und vieles mehr professionell in Einklang zu bringen. Das benötigt nicht nur Know-how, sondern auch Zeit. 

Ein Website Festpreis ist dann sinnvoll, wenn dieses Know-how klar unter Beweis gestellt wurde. Was jedoch passiert, wenn Zeit nicht investiert wird oder sogar Know-how fehlt und man an Billig-Anbieter von Websites zum Festpreis gelangt, erfährst du jetzt. 



Immer wieder erleben wir, dass Kunden uns erschöpft um Hilfe bitten, da ihre frisch erstellte Website Probleme macht. Sie haben günstige Anbieter für eine Website zum Festpreis gewählt und merken, dass ihnen viele nützliche Funktionen fehlen, sie mangelhaft beraten wurden oder – im schlimmsten Fall – ihre Website online nicht gefunden wird. 

Viele müssen dann ihre Website überarbeiten lassen. Diese Korrekturen, die im Nachgang gefixt werden müssen, verursachen nicht selten horrende Kosten. Schnell übersteigt dann eine Website zum Festpreis ein Budget von 5.000 €, wobei der entstandene Schaden aus Nichtverkäufen, verbrannten Mitarbeiterressourcen und verpassten Wachstumschancen nicht eingerechnet ist. Das muss nicht sein! Damit dir eine solche Erfahrung erspart bleibt, klären wir dich auf, weshalb du für einen guten Website Festpreis mindestens 5.000 € veranschlagen solltest.

Ein Website Festpreis ergibt wirklich nur dann Sinn, wenn alle wichtigen Einstellungen gemacht wurden, das UI/UX-Design mit Content perfekt harmoniert sowie deine Website durch gute Suchmaschinenoptimierung online gefunden wird. Ansonsten zahlst du immer drauf. 

 

Veraltete Designs werfen beim Websitebesucher nicht nur Fragen über die Vertrauenswürdigkeit deines Unternehmens auf, sondern können auch dazu führen, dass das Interesse an deinem Angebot gar nicht aufkommt. Abbrüchen in Verkaufsprozessen, sofern die Besucher überhaupt so weit kommen, sind die Folge. 

Professionelles UX/UI Design leitet deine Kunden gezielt auf die wichtigen Informationen und weckt Neugierde. Darüber hinaus wird sehr viel Wert auf eine bequeme und intuitive User Experience gelegt, die dem Gast ein gutes Gefühl vermittelt. Längere Websitebesuche und mehr Verkäufe durch gezielt Trustelemente werden Realität. Eine Website zum Festpreis muss also gutes UI/UX-Design bieten.



Damit überhaupt Traffic entsteht und Besucher deine Website mit all ihrem Content und wertvollen Angeboten genießen können, braucht es Suchmaschinenoptimierung. Hier stets auf dem neuesten Stand zu bleiben und so deiner Website die oberen Ränge bei den Online-Suchergebnissen zu sichern, gelingt nicht jedem Anbieter. 

Deshalb ist das „Gefunden werden“ bei einem Website Festpreis von unter 5000 € ein großes Manko. Unwissend und schlecht beraten, lässt man sich zu schnell auf den Erstbesten ein, der jedoch selbst erhebliche Unkenntnisse aufweist. Gleichzeitig ist es aber auch sehr einfach, professionelle Marketing-Agenturen mit guten SEO-Kenntnissen von den Amateuren zu unterscheiden. 

Unser simpler Ratschlag: Lasse dir andere Kundenprojekte zeigen. Sofern die ausgewählte Marketing-Agentur dir mehrere Ergebnisse vorzeigen kann, in denen sie das Ranking der Kunden-Websites maßgeblich verbessert hat, bist du auf der sicheren Seite. Natürlich ist nicht jede Branche gleich, aber ein Unternehmen mit dementsprechenden Resultaten wird dir vorab (aufgrund ihrer Erfahrung) sagen können, was speziell in deinem Bereich bei einem angemessenen Website Festpreis möglich ist und worauf du achten solltest.  

 

Strategie ist also gefragt, sei es beim Design oder beim SEO-optimierten Content. Diese im Nachgang zu korrigieren und die Website überarbeiten zu lassen, ist mit erheblichem Zeitaufwand verbunden. Leider merken wir immer wieder, wie unstrukturiert und oberflächlich die Strategiefindung bei Billig-Anbietern von Website Festpreisen erfolgte. 

Ob Unternehmensmarke oder Personal Branding, deine Message bzw. dein Alleinstellungsmerkmal sollte bereits nach dem ersten Klick und auf den ersten Blick für jeden Websitebesucher erkennbar sein. Ist das der Fall? 

Welchen ersten Eindruck vermittelt deine Website? Frage branchenfremde Personen oder Menschen, die deine Zielgruppe sein könnten und bitte diese um Feedback. Sollte das Gesamtkonzept deiner Website mehr Fragen aufwerfen, als Klarheit schaffen, dann hat man sich womöglich nicht intensiv genug mit dir, deinem Unternehmen oder deinen Leistungen auseinandergesetzt. Das Dilemma: Der Website Festpreis war nicht gerechtfertigt, Verkäufe bleiben aus und viel Zeit geht in die Revision.  



Eine funktionierende Strategie wurde erstellt, das Design passt und deine Website wird durch SEO-optimierten Content gefunden? Dann sind nur noch die technischen Bereiche deiner Website auf Qualität zu überprüfen. Allen voran sollte dir wichtig sein, dass geeignete, benutzerfreundliche Plugins für das Sammeln von Kundendaten installiert wurden. 

Diese sollten zudem kompatibel mit deinem CRM (=Customer Relationsship Management) sein und dir rechtliche Sicherheit geben. Denn nicht jedes Tool, dass funktioniert, ist auch für dein Land empfehlenswert. Manchmal kommt es vor, dass sogar Tools genutzt werden, die nicht mit den vorherrschenden Datenschutzlichtlinien übereinstimmten. 

Um hier sicher zu sein, braucht es wirkliche Experten. Insbesondere solche, die die besten Features für reibungslose Kundenverwaltung, interaktive Chatfunktionen, Newsletteranmeldungen uvm. kennen. Das erspart dir und deinen Mitarbeitern viel Arbeit und sorgt im zweiten Schritt für leichtere Upsell-Möglichkeiten.  



Fazit von trendda zum Website Festpreis von unter 5000 €

Alle voran genannten Punkte wurden mit Bravour bei deiner Website umgesetzt bzw. du wurdest dahingehend ausführlich beraten? Dann hast du einen starken Partner mit einem guten Website Festpreis für dein Online-Marketing gefunden, was uns sehr freut. Noch mehr freut uns natürlich, wenn wir dich bereits vorab ausführlich über mögliche Hürden informieren konnten, sodass du erfolgreich mit deinem Website-Vorhaben durchstarten kannst. 

Vermutlich hast du auch gemerkt, dass für eine professionell erstellte Website deutlich mehr Zeit notwendig ist, als vermutet. Allein aus diesem Grund, ist es kaum möglich einen Website Festpreis unter 5.000 € anzubieten. Sollten dir dennoch Anbieter begegnen, die dir Billig-Angebot unterbreiten, bitten wir dich um Achtsamkeit und die Bereitschaft für eine hohe Eigenverantwortung. 

Umgekehrt, freuen wir uns natürlich, wenn du guten Gewissens dein Website-Projekt in unsere Hände geben möchtest. Wir sind zuverlässig für dich da und ermöglichen dir in jeder Phase maximale Transparenz. Schreibe uns einfach eine Nachricht. Wir helfen dir, deine Website zu kreieren!

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Kategorien

Beliebteste Artikel

Unser Social Media und Portfolio

Qualifiziere dich für
ein kostenloses
Erstgespräch

Mit dem maßgeschneiderten Branding von trendda zum erfolgreichen Online-Marketing und mehr organischen Kundenanfragen!

Das dynamische und innovative Expertenteam aus Strategen und Analysten, kreativen UX/UI Designern, SEO-Experten, Verkaufsspezialisten und IT Nerds sorgen dafür, dass dein Unternehmen oder dein Produkt online erfolgreich wird.

Entdecken

Copyright trendda 2022 – Online Marketing Agentur

30 Minuten, die dein Business verändern

Und das alles kostenlos und unverbindlich

30 Minuten, die dein Business verändern

Was ist SEO?

Die wichtigsten SEO-Aufgaben sind: